Rinder

Offen gehalten

Rinder auf der Weide
Rinderstall Biohof Meyer-Arend

Im Sommer 2006 haben wir unseren neuen Rinderstall fertig gestellt. Er besteht aus einer mit Stroh eingestreuten Liegefläche und einem Laufhof. Die offene, großzügige Haltung erhöht die Tiergesundheit.
 
Zusätzlich bekommen die Rinder während der Sommermonate regelmäßig Weidegang. Dies führt im Gegensatz zur konventionell üblichen ganzjährigen Stallhaltung auf Spaltenböden zu einem natürlichen langsameren Wachstum.
            
Gefüttert werden sie ausschließlich mit Gras und Kleegrassilage sowie Mineralsalzen – 100% Bio und 100% vom eigenen Betrieb. Die Jungtiere beziehen wir im Alter von ca. 9 Monaten vom Bioland Hof Wietler aus Lübbecke. Sie leben bis zu diesem Zeitpunkt bei ihrer Mutter.

Wir lassen die Bullen im Alter von ca. 2 Jahren von der Bioland Fleischerei Schäfers in Lichtenau und der Fleischerei Beier in Jöllenbeck schlachten und verarbeiten. Wir haben in der Regel immer frisches Rindfleisch vorrätig.