Philosophie

Wo Bio drauf steht ...

... ist auch Bio drin. Bio bedeutet mehr Inhaltsstoffe und weniger Zusatzstoffe. So ist z.B. in Bio-Gemüse und Obst die Nitrat- und Pestizidbelastung wesentlich geringer. Ein langsameres Wachstum von Pflanzen und Tieren bewirkt einen geringeren Wassergehalt und mehr Geschmack.           

Die Lebensmittel werden so natürlich wie möglich belassen. Es werden keine Farbstoffe, Geschmacksverstärker und Konservierungsmittel eingesetzt.

Riskante Technologien wie Gentechnik, ionisierende Bestrahlung sind im Biolandbau verboten.

Auch für die Naturkosmetik gibt es eine eigene Richtlinie. Diese beschreibt Standards, die sich auf die Gewinnung bzw. Erzeugung der Kosmetikrohstoffe, sowie auf deren Verarbeitung beziehen.

Probieren Sie den Unterschied!