Bioprodukte

Bio ist nicht gleich Bio

Bioland-Schild an Hauswand

Es gibt viele Indizien die dafür sprechen, dass ein Produkt „Bio“ ist. Doch auch bei Bio gibt es handfeste Qualitätsunterschiede. Der Siegel-Namen-Logo-Dschungel führt leicht zu Verwechselungen. Die EU-Bio-Verordnung gibt den gesetzlichen Mindestrahmen vor. Sie gilt auch für alle importierten Bio-Lebensmittel wie z.B. Kaffee oder Bananen.

Darüber hinaus gibt es zahlreiche privatrechtliche Verbände wie z.B. Bioland, Demeter und Naturland. Deren Richtlinien gehen in wesentlichen Punkten weit über den gesetzlichen Rahmen der EU-Bio-Verordnung hinaus.                

Wir suchen unsere Lieferanten genau aus und kennen sie auch persönlich. Neben der Regionalität achten wir in besonderem Maße auf die Zertifizierung nach den strengeren Verbandsrichtlinien.

Mehr Informationen unter:
http://www.bioland.de/
http://www.oekolandbau.de/